Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V.

 
"Herr Hilbig,
bitte Platz nehmen
in der Weltliteratur!"

Podium mit:
Katja Lange-Müller,
Clemens Meyer,
Ingo Schulze,
Peter Wawerzinek,
Alexandru Bulucz,
moderiert von
Andreas Platthaus


 

Wolfgang Hilbig und die
Kulturpolitik der DDR (1968-84)

Podium mit:
Bernd-Lutz Lange,
Karim Saab,
Thorsten Ahrend

 

 
 
Aktion verlängert!
Die Wolfgang-Hilbig-
Gedichtpatenschaft

Gedichtkarte Hilbig Mond 210x105 v2 003









 






 

 

 Kategorie  Lesung & Gespräch
 Datum  07. 10. 2014, 20 Uhr
 Ort  Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Specks Hof, Leipzig

Margret Franzlik stellt ihr 2014 erschienenes Buch "Erinnerung an Wolfgang Hilbig" vor, das Wolfgang Hilbig, in Miniaturen und Momentaufnahmen, nicht nur als Dichter, sondern auch als Alltagsmenschen zeigt und mit vielen Dokumenten und Zeitzeugnissen (Fotos, Briefe) bebildert ist. Margret Franzlik, Rundfunkjournalistin, 13 Jahre mit Wolfgang Hilbig liiert, ist um ein objektives Bild, aber auch um ein liebesvolles Andenken bemüht, das sie in Lesung und Gespräch mit ihren Zuhörern teilt. Moderation des Abends: Volker Hanisch.

Am 7. Oktober (Di), um 20 Uhr, in der Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Leipzig (Eintritt frei)

Eine Veranstaltung zum 18. Leipziger Literarischen Herbst