Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V.

Schon oft hat Clemens Meyer über Wolfgang Hilbig gesprochen: In seinen Kolumnen in der "ZEIT", in Interviews und Radiobeiträgen. In seinem Buch "Gewalten" setzte er Hilbig ein kleines Denkmal, schrieb später ein ergreifendes Gedicht über ihn und das Nachwort zum fünften Band der Wolfgang-Hilbig-Werkausgabe. Und so ist Wolfgang Hilbig immer auch Clemens Meyers "stiller Trabant" ... Hören Sie selbst, wenn Clemens Meyer an diesem Abend – kraftvoll und unprätentiös wie immer – sein neues Buch "Die stillen Trabanten" und die schönsten Texte von Wolfgang Hilbig vorstellt.

 

Wann? 27. Oktober 2017, 19.30 Uhr

Wo?    Galerie KUB, Kantstr. 18, 04275 Leipzig

 

Eine Veranstaltung zum "21. Leipziger Literarischen Herbst", gefördert vom Kulturamt Leipzig