Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V.

 
"Herr Hilbig,
bitte Platz nehmen
in der Weltliteratur!"

Podium mit:
Katja Lange-Müller,
Clemens Meyer,
Ingo Schulze,
Peter Wawerzinek,
Alexandru Bulucz,
moderiert von
Andreas Platthaus


 

Wolfgang Hilbig und die
Kulturpolitik der DDR (1968-84)

Podium mit:
Bernd-Lutz Lange,
Karim Saab,
Thorsten Ahrend

 

 
 
Aktion verlängert!
Die Wolfgang-Hilbig-
Gedichtpatenschaft

Gedichtkarte Hilbig Mond 210x105 v2 003









 






 

 

Die große Fassung des Stückes "La fabbrica abbandonata" von Georg Katzer nach Wolfgang Hilbig wird im Juli auch im Stadtheater Lübeck aufgeführt - hier vom Ensemble Radar unter Leitung von Gerhard Scherer und mit Corinna Harfouch als Sprecherin. Auch in Lübeck erklingt das Werk zusammen mit Luigi Nonos "La fabbrica illuminata".

Darüber hinaus werden in diesem Programm Friedrich Goldmanns "Drei Ensembleszenen" gespielt. Die Aufführung im Stadttheater Lübeck findet am 5. Juli statt.

Näheres erfahren Sie auf den Seiten des Lübecker Theaters und des Ensembles Radar