Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V.

 Postit ohne
Unterstützen Sie den
Wolfgang-Hilbig-Stein
in Meuselwitz

IBAN:
DE17
4306 0967 1133 2131 00
BIC: GENODEM1GLS
Kontoinhaber:
Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft
Vielen herzlichen Dank!
Hier lesen Sie mehr
über das Projekt


 

 

Zur Leipziger Buchmesse am 21. März feiert Thomas Böhmes "Puppenkino" (Edition Wörtersee) Premiere. Das Buch versammelt 366 Geschichten en miniature. In den Premieren-Abend zum Welttag der Poesie beziehen der Leipziger Schriftsteller und sein Verleger Peter Hinke bereits die nächste Neuerscheinung der Edition mit ein: Wolfgang Hilbig: "Sphinx. Unveröffentlichte Texte aus dem Nachlass, hrsg. von Michael Opitz".

Das Buch kommt in wenigen Wochen heraus. Nach der Vorschau auf Hilbigs Erzählungen und der Vorstellung der poetischen und editorischen Berührungspunkte beider Dichter - zwei Meister der Groteske - öffnet sich der Vorhang zum Puppenkino.

Veranstaltungsdaten:

Thomas Böhme: Puppenkino. Buchpremiere mit Vorschau "Wolfgang Hilbig: Sphinx".

21. März 2019, 20.00 Uhr, Connewitzer Verlagsbuchhandlung
Schuhmachergäßchen 4 (im Specks Hof), 04109 Leipzig

Eintritt frei