Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V.

Zum 9. Mal treffen sich Schriftstellerkollegen auf dem Podium des Literaturhauses, um aus sehr persönlichem Blickwinkel über den Dichter und Menschen Wolfgang Hilbig zu sprechen, Texte zu Gehör zu bringen, die sie über ihn geschrieben haben, und aus seinem Werk Stücke zu lesen, die ihnen besonders viel bedeuten, zu lesen. Gäste der Veranstaltungsreihe waren bis dato: Thomas Böhme, Jayne-Ann Igel, Thomas Kuns & Clemens Meyer, Volker Braun & Andreas Reimann, Ingo Schulze & Annett Gröscher, Katja Lange-Müller & Nancy Hünger, Thomas Rosenlöcher & Wilhelm Bartsch, Uwe Kolbe & André Schinkel, Lutz Seiler & Sascha Kokot, Kerstin Hensel & Peter Gosse.
Die Moderation hatten bisher Dieter Kalka, Peter Geist, Birgit Dahlke, Jörg Schieke und Michael Hametner inne.

Die Akteuere des Sommers 2020 werden in Kürze hier bekanntgegeben.