Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V.

Am 25. März 2017 werden unter dem Titel "Abfahrt und Ankunft" Texte von Wolfgang Hilbig und Bilder von Annekatrin Brandl vorgestellt. Die Lesung findet im Atelier der Malerin im Leipziger Westen, in der Diakonissenstraße, statt, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Hilbigs ehemaliger Wohnung in der Spittastraße befindet.

Ob bei der Veranstaltung die gleichen  Texte und Bilder präsentiert werden wie zur Lesung im Vorjahr, die von gleichem Veranstalter und an gleicher Adresse aiusgerichtet wurde? Dazu liegen keine Informationen vor.

Nur so viel:

Ort: Diakonissenstraße 2, 04177 Leipzig

Zeit: 19 Uhr

Die Vorankündigung im Programm "Leipzig liest" finden Sie hier.